Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Bei Anruf Sex! So klappt der Telefonsex mit einer MILF

sexy Frau am Telefon

Du hast Lust auf Dirty Talk und möchtest der Frau deiner unanständigen Träume deine versauten Fantasien ins Ohr flüstern? Eine heiße Vorstellung! Doch wenn ihr weit voneinander entfernt wohnt und euch Sexting via SMS oder Schwanzfotos verschicken über WhatsApp nicht reicht, ist das Telefon die einzige Möglichkeit, um sich gegenseitig mit Worten auf Touren zu bringen. Allerdings schrecken viele Pärchen vor Telefonsex zurück, weil sie sich nicht sicher sind, was sie sagen oder wie sie sich bei und vor allem nach der Nummer am Hörer verhalten sollen. Dabei sind die Verhaltensregeln für aufregendes Telefonvergnügen ganz einfach - und in erster Linie zählt sowieso, dass beide Partner miteinander Spaß haben. Den Partner zum Telefonsex statt realem Sex zu kriegen ist meistens sogar unkomplizierter, denn die typischen Sexausreden wirken nicht bei einem Telefongespräch.

Der ultimative Telefonsex-Guide!

Nichts ist aufregender, als den Partner in höchster Ekstase seufzen und stöhnen zu hören. Dank dem Smartphone ist das heute so gut wie überall und zu jeder Zeit möglich. Doch viele Pärchen kneifen, wenn es um den Austausch scharfer Worte und Gedanken per Telefon geht. Sie wissen nicht, wie sie ein versautes Gespräch mit dem Partner beginnen können oder wie sie reagieren sollten, wenn die Reaktion am anderen Ende der Leitung anders ausfällt als in den wilden Fantasien. Reif6 hat für dich den ultimativen Guide für heißen Telefonsex mit einer MILF zusammengestellt. Du solltest dich bereits mit deiner Partnerin zum Sex getroffen haben, sonst weckst du vor dem vielleicht schon geplanten One Night Stand falsche Erwartungen. Mit ganz einfachen Verhaltenstipps nehmen wir dir das Lampenfieber vor erotischem Smalltalk.

So lädst du sie zum Dirtytalk ein!

sexy Business-Frau am Telefon

Du hast Lust, die erotische Stimme deines reifen MILF Dates zu hören und mit ihr gemeinsam intime Minuten am Telefon zu verbringen? Es gibt verschiedene Wege, ihr das mitzuteilen und ihr so Lust auf ein versautes Telefonat zu machen. Eine Möglichkeit ist es, ganz offen zu sein und zu sagen, was du willst. Schreib ihr zum Beispiel: "Hey, ich habe so Lust auf dich, soll ich dir heute Abend mal erzählen, was ich gerne mit dir machen würde?" Natürlich geht es auch direkter - je nachdem, wie offen ihr sonst miteinander redet, hast du die Möglichkeit, deine Wortwahl eher dirty oder eher romantisch zu gestalten.

Lade sie zum Mitmachen ein!

Eine weitere Möglichkeit bietet sich, wenn du sowieso schon dabei bist, dich alleine im Hotel oder zu Hause zu vergnügen. Schreib der reifen Dame aus deinem Kopfkino zum Beispiel: "Hey, ich mach es mir gerade selbst, weil ich ständig an dich und deinen heißen Body denken muss. Ruf mich an und ich sage dir genau, was ich jetzt mit dir tun würde!" Zeilen wie diese verfehlen ihre Wirkung bestimmt nicht. Und sobald es klingelt, kann der Telefonspaß mit deiner MILF vom Solo ins Duett übergehen!

Die richtige Location wählen!

Mann am Telefon in der Öffentlichkeit

Ein Vorurteil besagt, dass Männer immer und überall an Sex denken. Stimmt! Beim Telefonsex sollte die Location jedoch stimmen. Mitten in der U-Bahn, im Zug oder im Büro könnten andere Menschen beim Dirty Talk zuhören und etwas irritiert reagieren oder sich sogar gestört fühlen. Außerdem ist es doch an diesen Orten alles andere als gemütlich. Manchen Männern wird auch das egal sein, allerdings ist Telefonsex daheim oder auch im Hotelzimmer doppelt so erotisch. Gemütlich auf dem Bett oder dem Sofa liegend kannst du dich ganz in Ruhe auf die reife Lady am anderen Ende der Strippe einlassen und hörst jeden kleinen Lusthauch, was im belebten Großraumbüro wohl kaum möglich wäre!

Check ab, wo sie gerade ist!

Natürlich sollte sich auch deine reife Partnerin an einem Ort befinden, an dem der Austausch versauter Worte über das Telefon nicht gleich für empörte Gesichter oder eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses führt. Check im Vorfeld ab, wo sie sich gerade befindet. Frag sie, wenn sie arbeiten geht oder vielleicht sogar auf Geschäftsreise ist, wann du sie zu Hause oder im Hotel antriffst. Habt ihr eine erotische Affäre und sie ist verheiratet, solltest du das berücksichtigen. Du möchtest ja nicht, dass ihr Ehemann sich plötzlich fragt, warum seine Frau sich ständig in der Küche einschließt und stöhnt, als würde sie sich mit zwei Männern gleichzeitig vergnügen.

Bereite dich auf den Telefonsex vor!

Frau am Bett am Telefon

Stell dir vor, ihr beide seid gerade richtig in Ekstase und kurz vor dem Höhepunkt, doch plötzlich ist der Akku deines Handys leer und das Gespräch ist unterbrochen. Das nennt man dann wohl einen ruinierten Orgasmus! Um vor Überraschungen wie dieser gefeit zu sein, solltest du dich etwas auf den Dirty Talk mit deinem MILF Date vorbereiten. Natürlich geht das nur, wenn der Telefonsex nicht spontan aus einem normalen Gespräch heraus entsteht. Habt ihr euch zum gemeinsamen Telefonspaß verabredet, solltest du dein Handy VORHER aufladen und/oder ein ausreichend langes Ladekabel griffbereit haben. Ein Problem, wenn es mal länger dauert, ist die Hitze des Akkus, die spürbar dein Ohr langsam verbrennt. Am besten schaltest du das Smartphone auf Lautsprecher oder - noch besser - du nutzt ein Headset und hast so beide Hände frei, mit denen du anstellen kannst, was immer dir einfällt.

Leg dir alles zurecht!

Ihr seid gerade dabei, mit heißen Worte nur so um euch zu werfen, und plötzlich merkst du, dass du dringend zur Toilette musst. Klar, das kann jedem einmal passieren. Aber die aufgeheizte Atmosphäre kühlt sich nach dem Gang zum Klo erst einmal wieder ab. Du kannst dem vorbeugen, indem du derartige Geschäfte vor dem Telefonat erledigst und kurz davor nicht noch eine große Flasche Sprudel oder Sekt trinkst. Idealerweise legst du dir auch andere Utensilien wie Handtuch oder Taschentücher griffbereit. Nichts ist unerotischer, als direkt nach dem Höhepunkt aufzuspringen und hektisch ins Bad zu rennen, als ob dich gerade jemand mit einer glibberigen Flüssigkeit bespritzt hätte.

Und, was machst du so?

Frau beim Orgasmus am Telefon

Wenn Männer und auch Frauen beim Telefonsex vor etwas Angst haben, dann ist es peinliche Stille! Was, wenn der Partner ganz leise und kaum zu hören ist? Das ist gar nicht so einfach. Wenn sie nicht der geborene Dirty Talker ist und auch sonst beim Sex eher leise ist, hilft es, sie mit sexy Fragen enger in das Geschehen einzubinden. So kannst du sie fragen, was sie gerade in dieser Sekunde macht, wo sie sich berührt und wie sich das anfühlt. Sag ihr dabei auch, was du gerade tust und wie du es empfindest. Das lockert die Stimmung auf und nimmt ihr die Nervosität beim ersten Mal am Telefon!

Motiviere sie vorsichtig, sich gehen zu lassen!

Lässt sie gar nichts von sich hören bis auf ganz leise Seufzer, kannst du ihr natürlich sagen, dass du sie jetzt wahnsinnig gerne spüren würdest und dass du es erotisch findest, ihre vor Lust völlig aufgewühlte Stimme zu hören. Das wird sie weiter auflockern und motivieren, dich stärker an ihrer Lust teilhaben zu lassen. Wenn ihr beide den Cunnilingus mögt, kannst du ihr auch davon erzählen, wie gerne du sie gerade lecken würdest. Du solltest sie allerdings keinesfalls dafür kritisieren, dass sie etwas leiser oder nicht so direkt und versaut ist, wie du es dir in deiner Fantasie vielleicht vorgestellt hast. Auch solltest du niemals lachen, wenn sie beim Orgasmus wie ein Hamster quietscht oder plötzliche Dinge sagt, die selbst dir die Schamesröte ins Gesicht treiben. Das könnte dazu führen, dass sie Selbstzweifel bekommt und sich beim nächsten Mal nicht mehr in dieser Art öffnet oder schlimmstenfalls gar nicht mehr auf ein heißes Telefonat einlässt.

Wenn Schluss ist, ist Schluss!

Ihr habt euch beide so heiß gemacht, dass ihr gemeinsam zu einem unglaublich intensiven Höhepunkt gekommen seid. Fantastisch, das ist Telefonerotik, wie sie sein sollte! Doch bevor ihr jetzt über das gerade Erlebte redet und möglicherweise in belanglose Gespräche abdriftet, solltet ihr das Telefonat möglichst zügig beenden. Der ideale Schlusssatz kann zum Beispiel lauten: "Oh man, das war der pure Wahnsinn! Ich freue mich schon aufs nächste Mal. Bis dann und ... schlaf gut!" Mehr bedarf es gar nicht um erfüllenden Telefonsex zu beenden.

Finde eine MILF für heißen Telefonsex!

attraktive MILF am Telefon

Du träumst von Telefonerotik mit einer erfahrenen Frau und möchtest sie jetzt und sofort online kennenlernen? Reif6 ermöglicht dir mit unzähligen Frauen aus deiner Umgebung direkt Kontakt aufzunehmen, dich zu verabreden und vielleicht ein erotisches Abenteuer am Telefon oder in der Realität zu erleben! Vielleicht ergibt sich ein heißes Intermezzo mit einer reifen Dame, vielleicht auch mehr, zum Beispiel eine prickelnde Affäre! Finde es jetzt selbst heraus!

Bildnachweise
1. Bild © mariesacha / fotolia.com
2. Bild © ponomarencko / fotolia.com
3. Bild © Halfpoint / fotolia.com
4. Bild © Scott Griessel / fotolia.com
5. Bild © taramara78 / fotolia.com
6. Bild © George Dolgikh / fotolia.com